Glutenfreies Baobab-Bananenbrot

Eine der gesündesten (und besten) Versionen von Bananenbrot da draußen!

Lass diesen saftigen Kuchen in deinem Mund zerschmelzen. So lecker, und dabei vollgepackt mit Antioxidantien, Ballaststoffen, Vitamin C, Kalium, Magnesium und Kalzium!

Das Vorbereiten dauert nur wenige Minuten. Langsames und langes Backen zwischen 45 und 55 Minuten garantiert unglaublichen und köstlichen Genuss!

 Leckeres Baobab-Bananenbrot

 

Zutaten

  • 3 mittelgroße überreife Bananen (in Stücke zerteilen)
  • 1 Tasse Milch (normal oder pflanzlich)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 TL Apfelessig (alternativ Zitronensaft)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tasse Baobab Pulver
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen auf 175 °C.
  2. Eine Kastenform mit Olivenöl einfetten.
  3. Die Bananen in einer Schüssel zerdrücken. Öl, Milch, Apfelessig und Vanilleextrakt hinzufügen.
  4. Baobab Pulver, Zucker, Backpulver, Zimt, Salz und Natron in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  5. Kombiniere die nassen Zutaten mit den trockenen und vermenge sie gründlich.
  6. In die gefettete Backform gießen und 45 bis 55 Minuten backen.
  7. Brot abkühlen lassen, dann aus der Pfanne entnehmen.
    Baobab-Bananenbrot ist lecker
    TIPP: Mit Walnüssen oder Belägen nach Belieben dekorieren.